Schulbibliothek

 

 

 

 Lesen eröffnet neue Welten. Lesen ist eine tolle Beschäftigung, die mit Genuss und Freude erlebt werden soll. Uns geht es vorrangig darum, dass die Kinder überhaupt lesen, das „Was“ dürfen sie selber bestimmen. Haben sie erstmal die Fähigkeit erworben, sich in Texte zu versenken, kommt sehr schnell die Lust nach mehr. Mit dem Lesen erwerben die Kinder eine der Schlüsselkompetenzen in unserer Gesellschaft. Unterstützen wir sie in ihrer Neugier.

 

Die Schulbibliothek der Käthe-Kruse-Grundschule existiert seit 2007. Sie befindet sich im Mensagebäude und wird von Frau Wieberger geleitet, die über den Förderverein angestellt ist. Die Schulbibliothek hat einen Bestand von über 7000 Medien.

Einbindung in den Schulalltag

Gewollt ist eine enge Verzahnung von Leseförderung im Unterricht und dem ergänzenden Angebot der Schulbibliothek. Die Klassenstufen 1 bis 4 haben eine feste wöchentliche Bibliotheksstunde. Für alle Klassenstufen gibt es diverse Angebote für den Bibliotheksbesuch im Unterricht.

In den Hofpausen ist die Bibliothek von Montag bis Donnerstag für alle geöffnet.

  

Ausleihe

Ausleihen dürfen alle Schüler und Schülerinnen der Schule, sowie Angehörige des Kollegiums. Die Ausleihfrist beträgt 3 Wochen und kann verlängert werden. Sollte ein Buch verloren gehen sprechen Sie uns bitte an. Normalerweise reicht ein anderes Buch als Ersatz.

Unterstützung

Um unseren Bestand kontinuierlich zu erweitern und unser Angebot für die Kinder interessant zu halten, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Folgende Möglichkeiten der Hilfe gibt es:

  • Wir freuen uns über Bücherspenden gut erhaltener Bücher.
  • Da wir den Kindern auch Zeitschriften wie "Geolino", "Geomini" oder "Dein Spiegel" anbieten wollen, suchen wir immer Eltern, die eine Patenschaft für ein Jahresabonnement übernehmen. Die Kosten dafür bewegen sich um die 40€ pro Jahr. Die Patenschaft erlischt automatisch nach einem Jahr.
  • Um neue Bücher anzuschaffen, benötigen wir ein jährliches Budget. Wollen sie eine Geldspende direkt der Bibliothek zukommen lassen, so vermerken sie das auf ihrer Überweisung an den Förderverein oder sprechen Sie mit dem Vorstand. Spendenquittungen können ausgestellt werden.
  • Zu Weihnachten werden die von den Kindern gewünschten Bücher in der Buchhandlung „Schwerike“ ausgestellt. Eltern, die die Arbeit der Bibliothek unterstützen wollen, können dort diese Bücher erwerben und der Bibliothek spenden.

Vielen Dank!

Kontakt über den Förderverein, das Sekretariat oder über Frau Wieberger nina.wieberger(at)gmx.de