Im Laufe des Schuljahres finden an unserer Schule viele Feiern, Feste und Veranstaltungen statt.

Die Einschulungsfeiern finden in unserer Turnhalle in sehr schöner Atmosphäre statt. Am 7. September 2024 werden die 4. Klassen unsere neuen Schulkinder wieder mit einem Theaterstück begrüßen. Unsere neuen Schülerinnen und Schüler sitzen gemeinsam vorne in der ersten Reihe, die Familien sitzen auf Familienbänken und werden mit Liedern, einem selbst geschriebenen Musiktheaterstück und Reden in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Es wird mehrere Einschulungsfeiern geben, so dass die neuen Schulkinder in einer gut überschaubaren Gruppe ihren ersten Schultag erleben können.

Im September veranstaltet die eFöB das Begrüßungsfest. Alle Kinder und Eltern sind eingeladen, die "Hortgemeinschaft" kennenzulernen. 

Im Dezember finden das Nikolausturnier für die 5. + 6. Klassen und das Wichtelturnen für die 1. - 4. Klassen statt. 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gibt es eine Weihnachtsfeier in der geschmückten Turnhalle. Das Programm gestalten einige Klassen mit Gedichten oder kleinen Theaterszenen, das Orchester spielt, alle singen gemeinsam Weihnachtslieder, es gibt die "Weihnachtsbücher" für die Bibliothek und Frau Willer hält eine Rede. Danach wird auf dem Schulhof gegrillt. Dann dürfen auch die Eltern dazukommen.

Wir feiern auch Fasching in den Klassen, manchmal mit einer gemeinsamen Polonäse durch das Schulhaus, manchmal mit einer Karnevalssitzung in der Turnhalle.

Im Frühsommer findet das große Sommerkonzert der Instrumentalkinder, der Chöre und des Orchesters statt. Am Samstag danach stellen sich die Instrumentallehrkräfte der Musikschule mit ihren Instrumenten interessierten Kindern und Eltern vor. Hier kann ausprobiert werden, welches Instrument am tollsten klingt und welches man unbedingt lernen möchte. Der Instrumentenvormittag ist immer gut besucht.

Kurz vor dem Endes des Schuljahres feiern wir alle gemeinsam ein großes Schulfest auf unserem Hof. Alle Klassen bieten Spiele an, die Eltern unterstützen dabei und der Förderverein hat viel zu tun und sorgt für leckeres Essen und Getränke. 

Die große Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen mit allen Kindern der Schule findet draußen statt. Die 5. Klassen gestalten ein Programm mit einer Rede von Frau Willer, Musikvorführungen, der Übergabe von kleineren Geschenken und einem Abschiedsfoto. Die Lehrer- und Erzieher-Band spielt und singt zum Abschied. 

Und dann gibt es Zeugnisse und ein Schuljahr ist vorüber.