Das Schulleben in der Käthe-Kruse-Grundschule ist vielfältig und bunt. 

Auf den folgenden Seiten können Sie sehen, was in unserer Schule alles passiert.

Wir bieten allen Kindern in jedem Schuljahr interessante Arbeitsgemeinschaften in den Bereichen Musik, Lesen und Literatur, Englisch, Kunst, Werken, Computer und Sport an. Diese Angebote werden durch Angebote in der eFöB ergänzt.

Zu Beginn des Schuljahres werden alle Schülerinnen und Schüler und Eltern durch Flyer und eine  AG-Liste über die Angebote informiert. Die Anmeldung erfolgt in der Regel danach und die AGs beginnen in der 3. Schulwoche.

Die aktuelle Liste der Angebote finden Sie in der 2. Schulwoche unter AGs.

Wir kooperieren seit vielen Jahren mit der Leo-Borchardt-Musikschule des Bezirks Steglitz-Zehlendorf. Am Vormittag bekommen die Kinder des 1. Jahrgangs eine Stunde musikalische Grundausbildung in jeder Woche. Dieses Angebot ist in den Stundenplan eingebettet und deshalb kostenfrei. Am Nachmittag können die Kinder hier im Haus Instrumente lernen: Gitarre, Blockflöte, Klarinette, Cello, Trompete, Posaune, Saxophon, Percussion. Die Anmeldung zu diesen Angeboten der Musikschule erfolgt hauptsächlich über die Seite der Musikschule.

Es gibt zwei Chöre und ein Schulorchester. 

Es gibt mehrere Kunst-AGs. Dabei wird auch Literatur mit Kunst und Kreativität kombiniert. In Zusammenarbeit mit der Jugend Freizeit Einrichtung Albrecht-Dürer wird wieder eine Töpfer-AG  stattfinden. Darüber freuen wir uns sehr.

Die Schülerzeitung der Schule wird in einer AG erarbeitet. Wir kooperieren mit der Leseinitiative Berliner Leseratten e.V.  In unserer Bibliothek arbeitet die AG "Blick hinters Buch".

Die Schülerinnen und Schüler der 1. - 3. Klasse können am Nachmittag zusätzlich Englisch erlernen. Die Kurse werden von der Abracadabra-Spiel-Sprachschule in Kooperation mit der Käthe-Kruse-Schule durchgeführt.

Die ComputerBildungBerlin bietet  Kurse einem unserer Computerräume an. Die Kinder erwerben dort Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Die weiteren Informationen zu diesem Angebot bekommen Sie auf Elternabenden und über Informationsmaterial.

Im Bereich Sport gibt es eine Basketball-AG, eine neue AG "Ulits - Ultimate Frisbee", zwei Fußball-AGs und das Mädchen-Turnen mit dem Tus-Lichterfelde. Hier kooperieren wir mit dem TUS Lichterfelde und dem Fußballverein Victoria 1889.  In der eFöB können die Kinder an einer AG Parcours und Cheerleading teilnehmen.

 


 Vergabe der Leitung von außerunterrichtlichen Angeboten

Wir sind dazu verpflichtet, die Vergabe der Leitung unserer außerunterrichtlichen Angebote im Wettbewerb und in einem transparenten Verfahren zu machen. Sollten Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Schule auf.

Kunst & Lesen

Wöchentlich 120 Minuten, Klassen 1-6, neue und alte Bücher und Geschichten kennenlernen, inhaltliche Auseinandersetzung und künstlerische Umsetzung

Voraussetzungen: gute Kenntnisse alter und neuer Kinderliteratur, Ideen zur praxisorientierten Umsetzung, Beherrschung aller Maltechniken, handwerkliches Geschick; sehr gute Fähigkeit, Kinder anzuleiten und zu begeistern; individuelle Betreuung von Schülern; pädagogische Erfahrung in der Gruppenarbeit mit Schülern und langjährige Erfahrung im Umgang mit Schülern und Schülergruppen

 

Schülerzeitung

Wöchentlich 90 Minuten, Klassen 3-6, vierteljährliches Erscheinen einer Zeitung

Voraussetzungen: sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC, mit Word, Excel, Grafik- und Layoutprogrammen; Erfahrung in der Vermittlung von PC-Arbeit, Texterstellung, Recherche; inhaltliche Anleitung und individuelle Betreuung der Schüler, pädagogische Erfahrung und langjährige Erfahrung im Umgang mit Schülern und Schülergruppen

 

Samurai

Wöchentlich 120 Minuten, Klassen 4-6, inhaltliche und praktische Auseinandersetzung mit Kunst, Kultur und Geschichte Japans, Schwerpunkt: Samurai – historische Realität versus Idealisierung, praktische Umsetzung in Holz, Stoff, Papier, Pappe; Brettspiele mit kulturhistorischem Bezug aus Vergangenheit und Gegenwart; Vertiefung durch Lektüre und Erarbeitung von Jugendromanen

Voraussetzungen: sehr gute Kenntnisse der Geschichte und Kultur Japans, Chinas, Koreas von der Frühzeit bis zur aktuellen Tagespolitik; sehr gute Kenntnisse der Kunst- und Handwerkstechniken; gute Kenntnisse von Brettspielen; pädagogische Erfahrungen im Umgang mit Schülergruppen; sehr gute Fähigkeiten im Begeistern und Anleiten der Schüler bei den handwerklichen Techniken